Fachveranstaltung Kinder und häusliche Gewalt

Do, 09.12.2021, 10:00 - 13:00 Uhr
iCalendar

Häusliche Gewalt kann in vielfältiger Weise Einfluss auf die gesamte Familiendynamik nehmen und zur elterlichen Erziehungsüberforderung, mangelnder Fürsorge und Bindungsunfähigkeit bis hin zur Kindesvernachlässigung führen. Oftmals geschieht es aufgrund der komplexen Konflikte zwischen den Erwachsenen, dass die Kinder aus dem Blickfeld verschwinden. „Sie haben ja geschlafen und nichts 
mitbekommen.“ oder „Sie haben in der Schule/Kita nichts erzählt!“. Daher ist es wichtig, dass Mädchen und Jungen vermittelt wird, dass es Hilfe gibt und sie nicht alleine gelassen werden. Fachkräfte sollten um diese Zusammenhänge wissen, um den in diesen Familien aufwachsenden Kindern frühzeitig Unterstützung im Sinne des Kindeswohls zu ermöglichen. 
Im Rahmen dieser Fachveranstaltung wird der Blick auf die Situation der Kinder gelenkt und zur Diskussion um eine gute Kooperation im Kinderschutz angeregt. 

Rubrik
Vorträge/Lesungen/Diskussionen
Frauenveranstaltungen

Veranstaltungsort
Winsener Kreishaus, Schloßplatz 6 in 21423 Winsen (Luhe) / Gebäude B, Raum B-013
Veranstalter
Netzwerk gegen häusliche Gewalt im Landkreis Harburg
zurück