Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

TOP - NEWS

Bürger

  • Seite 28 von 42

28.04.2016

Feuerwehr

Jugendfeuerwehr Wulfsen spendet Nistkästen

JF Wulfsen spendet Nistkästen

Jugendfeuerwehr Wulfsen spendet Nistkästen
Gemeinde Wulfsen bedankt sich bei den Jugendlichen

22.04.2016

Allgemeine Informationen

Der Landkreis unterstützt erneut klimafreundliche Energieerzeugung

Zwei weitere Photovoltaikanlagen auf den Dächern der Jahrgangshäuser an der IGS Winsen und am Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums gehen in Kürze ans Netz

Freuen sich über Solarenergie vom Dach der Jahrgangshäuser der IGS Winsen, Jörn Petersen, Matthias Aschern, Oliver Waltenrath und Daniel Feller (von links) auf der Dachterrasse unterhalb der Anlage

Saubere Sonnenenergie von den Dächern der Kreisverwaltung: Mit den neuen Photovoltaikanlagen auf den Jahrgangshäusern der IGS Winsen und des Albert-Einstein-Gymnasiums am Buenser Weg in Buchholz, die Ende April ans Netz gehen, hat der Landkreis Harburg mittlerweile bereits 21 Schuldachflächen für die Sonnenenergiegewinnung zur Verfügung gestellt.

22.04.2016

Tourismus & Freizeit

Die Schönheit der Winsener Elbmarsch mit dem ELB-SHUTTLE entdecken

Das kostenlose Radwanderbus-Angebot startet in seine vierte Saison – Ab sofort steuert der ELB-SHUTTLE auch die Wassermühle Karoxbostel in Seevetal an

Mit dem ELB-SHUTTLE können Besucher und Einheimische bequem die Winsener Elbmarsch entdecken!

Pünktlich zum 1. Mai ist es wieder soweit: Der ELB-SHUTTLE startet in seine vierte Saison. Dann können Gäste und Einheimische die Winsener Elbmarsch zwischen Hamburg und Lüneburg mit dem kostenlosen Radwanderbus erkunden. Er steuert bis zum 3. Oktober an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zahlreiche attraktive Ausflugsziele von der Seeveniederung über die Stover Elbstrände bis zum Ilmenauradweg an.

22.04.2016

Allgemeine Informationen

Sinkende Flüchtlingszahlen erfordern Kurskorrektur

Pressegespräch Asylunterkünfte

Der Landkreis bremst den Ausbau weiterer Flüchtlingsunterkünfte, um Leerstand und Vorhaltekosten zu senken. Die Kreisverwaltung hatte Bürgermeister und Kreispolitik bereits zum Wochenende über den Kurswechsel informiert und gestern im Kreisausschuss eine klare Zustimmung zu den Korrekturmaßnahmen erhalten.

18.04.2016

Allgemeine Informationen

Erfolgreiche Zwischenbilanz für das KMU-Förderprogramm

Seit dem Start des kreiseigenen KMU-Förderprogramms im April 2015 haben Landkreis, Städte und Gemeinden bereits 18 Unternehmen gefördert.

Landkreis Harburg

Seit April 2015 können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Landkreis Harburg Fördergelder für betriebliche Investitionen beantragen. Ein Jahr nach dem Start des Programms informierte die Kreisverwaltung heute die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, ÖPNV und Tourismus über den aktuellen Stand.

12.04.2016

Tourismus & Freizeit

Bewegungs-Fans und Sportler empfehlen ihre 99 Lieblingsplätze für Aktive

Die schönsten Ausflüge in der Metropolregion Hamburg

v.l.n.r.: 
Jens Kowald, Geschäftsführer Flusslandschaft Elbe GmbH, Tourismusmarketinggesellschaft (stellvertretend)
Uwe Meinke, Vorsitzender des Fördervereins Radfahren in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Irina Schafetter, Hamburg Tourismus GmbH
Martina Hartma

Unter dem Motto „99 Lieblingsplätze für Aktive“ startet die Metropolregion Hamburg in die Ausflugssaison 2016. Prominente Sportler und Bewegungsfans stellten an der Hamburger Alster die schönsten Orte vor und verrieten ihre Lieblingsplätze.

12.04.2016

Allgemeine Informationen

„Horneburger Pfannkuchen“ ist Apfel des Jahres 2016

BUND und Freilichtmuseum pflanzen gemeinsam historische Apfelsorte

Horneburger Pfannkuchen

Der Traditionsapfel „Horneburger Pfannkuchen“ ist Apfel des Jahres 2016. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg und der BUND Hamburg pflanzten jetzt einen „Horneburger Pfannkuchen“-Baum im Landwirtschaftlichen Entdeckergarten des Museums. Auf Norddeutschlands größtem Pflanzenmarkt am 16. und 17. April im Freilichtmuseum am Kiekeberg können Besucher neben vielen weiteren alten Apfelsorten auch den „Horneburger Pfannkuchen“ für den eigenen Garten kaufen.

12.04.2016

Allgemeine Informationen

Neue Naturschutzgebiete im Landkreis Harburg

Erkundung geeigneter Gebiete in fast allen Kommunen

Landkreis Harburg

Natura 2000 ist ein zusammenhängendes ökologisches Netz von Schutzgebieten, das innerhalb der Europäischen Union nach Maßgabe der sogenannten Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Richtlinie dauerhaft geschützt werden soll. Für den Landkreis Harburg hat das Land Niedersachsen eine Reihe von Gebieten für Natura 2000 nach Brüssel gemeldet.

07.04.2016

Allgemeine Informationen

Die Kreisverwaltung schützt ihre IT-Systeme vor Cyber-Bedrohungen und Computerviren

Externe E-Mails mit DOC- und XLS-Anhängen werden geblockt – Bürger und Partner der Kreisverwaltung können für eine schnelle Kommunikation alternative Dateiformate nutzen

Für die Sicherheit der Computersysteme der Kreisverwaltung zuständig: Dennis Lidzba, Leiter der Abteilung Informationsverarbeitung

Die Kreisverwaltung reagiert auf die seit Herbst 2015 ansteigende Bedrohung von IT-Systemen durch so genannte Ransomware, also Erpressungs- oder Kryptotrojaner. Medien und IT-Sicherheitsexperten wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnen vor immer häufiger auftretenden Fällen von Schutzgeldforderungen im Internet. Aktuell treiben insbesondere die Schädlinge TeslaCrypt 4, Surprise und Petya ihr Unwesen im World Wide Web und legen mittlerweile teilweise komplette Rechner lahm.

24.03.2016

Allgemeine Informationen

Energiecontrolling und optimierte Gebäudetechnik

Kreisverwaltung startet Energiecontrolling-Pilotprojekt am Schulzentrum Roydorf

Pilotprojekt für mehr Energieeffizienz: Oliver Waltenrath, Jens Wrede und Alexander Steen in einem der Heizungskeller des Schulzentrums Roydorf

Der Landkreis Harburg arbeitet intensiv daran, den Energieverbrauch der kreiseigenen Gebäude weiter zu reduzieren. Im Rahmen von „Dreh-Ab!“, dem Energiesparprojekt für Landkreisschulen, entwickelten die Stabsstelle Klimaschutz und die Gebäudewirtschaft des Landkreises dafür im vergangenen Jahr ein Energiemanagementsystem, um Technikmängel schneller aufdecken und beheben zu können.

21.03.2016

Feuerwehr

Großzügige Spende für die Jugendfeuerwehr

JF SG Großzügige Spende

Über eine große Geldspende können sich jetzt die zehn Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen freuen.

16.03.2016

Allgemeine Informationen

Der sichere Weg zur energieoptimierten Planung!

Energieeffizienz-Fachseminar der Stabsstelle Klimaschutz und der Klimawerk Energieagentur für Ingenieure, Architekten, Bauträger, Handwerksunternehmen und Energieberater

Weisen Architekten den Weg durchs Dickicht der neuen EnEV auf dem Weg zur energieoptimierten Gebäudeplanung: Oliver Waltenrath und Sascha Komoll

Am 1. Januar 2016 trat in der Bundesrepublik Deutschland eine geänderte Fassung der Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Die Verordnung regelt, welche Energieeffizienzstandards Bauherren beim Bau von Wohnungen oder Bürogebäuden erfüllen müssen. Neubauten müssen nunmehr deutlich höheren Anforderungen genügen.

15.03.2016

Feuerwehr

17 neue Feuerwehrleute in der Samtgemeinde Salzhausen

Truppmann-Lehrgang FF SG Salzhausen

Ein eisiger Wind fegte jetzt über den Meierhof in Garlstorf als 17 Feuerwehranwärter aus der Samtgemeinde Salzhausen und je einer aus den Samtgemeinden Hanstedt und Hollenstedt zur praktischen und mündlichen Prüfung des Truppmann 1-Lehrganges antraten.

14.03.2016

Feuerwehr

FF Eyendorf: Andreas Rosenberger im Amt bestätigt

JHV 2016 FF Eyendorf

Andreas Rosenberger soll weitere sechs Jahre Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Eyendorf bleiben. Dies ist das einstimmige Ergebnis der geheimen Wahl während der Jahreshauptversammlung der Wehr im Gasthaus Sander.

08.03.2016

Feuerwehr

FF Toppenstedt: Ehrung für Dietrich Weselmann

FF Toppenstedt JHV 2016

Über eine sehr gut besuchte Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Toppenstedt freute sich jetzt Ortsbrandmeister Friedrich-Hermann Vick.

  • Seite 28 von 42
 zurück

 

Aktuelle Meldungen

06.04.2020 Die Corona-Epidemie bestimmt unser... Die Corona-Epidemie bestimmt unser tägliches Handeln derzeit in fast allen Lebensbereichen. Ob im Betrieb oder zu Hause, es gibt akute Einschränkungen, mit denen wir alle umgehen müssen. Insbesondere die Betriebe, die zzt. von einer kompletten Schließung betroffen sind, haben es sehr schwer. Gerade in dieser schweren Zeit ist gegenseitige Unterstützung und der Zugriff auf aktuelle Informationen für uns alle enorm wichtig.
24.03.2020 Das Land und die NBank sind in... Das Land und die NBank sind in intensiven Planungen von zwei Förderprogrammen die Soforthilfen für Unternehmen bieten. Für beide Förderprogramme wird eine Antragstellung ab Mittwoch, 25.03.2020 möglich sein.
30.04.2020 Das Rathaus-Team steht ab dem... Das Rathaus-Team steht ab dem 04.05.2020 nach vorheriger Terminvereinbarung wieder zur Verfügung. Um insbesondere im Meldeamt auf die Belange der Bürgerinnen und Bürger besser eingehen zu können, hat die Verwaltung ein Zwei-Schicht-System organisiert und stellt damit sicher, die aktuellen Sicherheitsbestimmungen zu gewährleisten.
weitere Meldungen

Kalender

Veranstaltungen

Filme und Videos aus der Samtgemeinde

nordsehen TV

Blog für die Jugendakteure in Salzhausen

Brückenschlag Logo

Salzhausen e.V. Kultur Heimat Leben

Kultur Heimat Leben Salzhausen e.V.
Salzhausen WebApp
Tierheim Buchholz
Bürgertipps Salzhausen
Fairtrade Gemeinde

Unser Salzhausen

Logo 2017

HVV Fahrplanauskunft

Logo HVV

Fahrpläne Heide-Shuttle

LogoHeideShuttle