Ratsinformationssystem

Vorlage - GD/15/232  

Betreff: Bebauungsplan Nr. 38 "Gewerbegebiet Oelstorf II", 2. Änderung
mit örtlicher Bauvorschrift
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Bau-, Planungs- und Wegeausschuss Vorberatung
16.09.2015 
Sitzung des Bau-, Planungs- und Wegeausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Salzhausen Entscheidung

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
B-Plan Vorentwurf Planzeichnung und textliche Festsetzungen  
Salzhausen_HAUL_Baumarkt_20150714  

Sachverhalt:

Der Bebauungsplan Nr. 38 „Gewerbegebiet Oelstorf II“ mit örtlicher Bauvorschrift ist am 11.09.2014 und am 23.10.2014 durch Veröffentlichung im Amtsblatt in Kraft getreten.

 

Der Baustoffhändler Haul möchte sich gerne im Gewerbegebiet Oelstorf mit einem Baustoffhandel und Baumarkt ansiedeln.

Er plant einen entsprechenden Fachmarkt mit ca. 2.000 qm Verkaufsfläche und benötigt hierzu ein ca. 6.100 qm großes Grundstück.

 

Da zentrenrelevanter und großflächiger Einzelhandel im Gewerbegebiet Oelstorf ausgeschlossen ist, der Baumarkt mit ca. 2.000 qm aber als großflächiger Einzelhandel zu beurteilen ist, ist die Ansiedlung nur mit einer Änderung des Bebauungsplanes zulässig.

 

Ein in der Zwischenzeit erarbeitetes Verträglichkeitsgutachten kommt zu dem Ergebnis, dass das Vorhaben mit dem beschlossenen Einzelhandelskonzept in Einklang steht und aus raumordnerischer Sicht verträglich ist. Einzelheiten sind der beiliegenden Verträglichkeitsuntersuchung zu entnehmen.

 

Weiterhin konnte die Gemeinde in der Zwischenzeit die südlichen Flurstücke des geplanten Gewerbegebiets erwerben.

Im Zusammenhang mit der möglichen Ansiedlung des Baumarktes könnte der erste Bauabschnitt der geplanten östlichen Ringstraße hergestellt werden, die zunächst in einer Wendeanlage münden würde. Es wird festgesetzt, dass diese Wendeanlage zunächst herzustellen ist und zurückgebaut wird, wenn die Ringstraße vollständig hergestellt ist.

 

Weiterhin wird vorgeschlagen, dass die öffentlichen Grünflächen, die zur Zeit noch an die festgesetzte landwirtschaftliche Fläche angrenzen, entfallen und durch Gewerbeflächen ersetzt werden. Die Eingrünung zur Landesstraße und die landwirtschaftliche Fläche bleiben unberührt.

 

Der Geltungsbereich der 2. Änderung des Bebauungsplanes ist so gefasst, dass er die genannten Inhalte umfasst, d.h. das geplante Sondergebiet, die geänderten Verkehrsflächen und das erweiterte Gewerbegebiet.

 

Zunächst ist zu beraten, ob dem Vorschlag im Grundsatz so gefolgt werden kann. Empfohlen wird, dass in diesem Fall der Aufstellungsbeschluss und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden durchgeführt werden.

In der Bauausschusssitzung werden Herr Patt, Herr Ohm, Herr Bachmeier und Herr Haul anwesend sein und weitere Erläuterungen zu dem Vorhaben und den Plänen geben.

 

 

 


Finanzielle Auswirkungen:
 

 


Beschlussvorschlag:

Der Bau-, Planungs- und Wegeausschuss empfiehlt:

Der Verwaltungsausschuss beschließt die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 38 „Gewerbegebiet Oelstorf II“, 2. Änderung mit örtlicher Bauvorschrift.

Der Verwaltungsausschuss beschließt die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB. Zeitgleich werden die Träger öffentlicher Belange frühzeitig gem. § 4 (1) BauGB an der Planung beteiligt.

 

 

 


Anlagen:

-              Anlage 1: Verträglichkeitsgutachten

-              Anlage 2: Vorentwurf der 2. Änderung des Bebauungsplanes mit textlichen Festsetzungen

 


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 B-Plan Vorentwurf Planzeichnung und textliche Festsetzungen (406 KB)      
Anlage 2 2 Salzhausen_HAUL_Baumarkt_20150714 (1736 KB)      
Stammbaum:
GD/15/232   Bebauungsplan Nr. 38 "Gewerbegebiet Oelstorf II", 2. Änderung mit örtlicher Bauvorschrift   Fachbereich Bauen   Beschlussvorlage
GD/15/232-1   Bebauungsplan Nr. 38 "Gewerbegebiet Oelstorf II", 2. Änderung mit örtlicher Bauvorschrift   Fachbereich Bauen   Beschlussvorlage
/15/232-1-1   Bebauungsplan Nr. 38 "Gewerbegebiet Oelstorf II", 2. Änderung mit örtlicher Bauvorschrift Auslegungsbeschluss   Fachbereich Bauen   Beschlussvorlage
/15/232-1-2   Bebauungsplan Nr. 38 "Gewerbegebiet Oelstorf II", 2. Änderung mit örtlicher Bauvorschrift Satzungsbeschluss   Fachbereich Bauen   Beschlussvorlage