Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - SG/12/046  

Betreff: Antrag des integrativen Kindergartens "Kleiner Prinz" auf Zuschusserhöhung
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Schulen, Jugend, Sport, Kultur Vorberatung
07.06.2012 
Sitzung des Ausschusses für Schulen, Jugend, Sport, Kultur ungeändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss Entscheidung
Rat der Samtgemeinde Salzhausen Entscheidung

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Der Vorstand des integrativen Kindergartens „Kleiner Prinz“ aus Stelle hat rückwirkend zum 01

Sachverhalt:

Der Vorstand des integrativen Kindergartens „Kleiner Prinz“ aus Stelle hat rückwirkend zum 01.01.2012 eine stufenweise Erhöhung des monatlichen Zuschusses von 175,- € auf 225,- €/Kind/Monat beantragt. Ab Januar 2012 soll der monatliche Zuschuss 200,- €/Kind/Monat und ab Januar 2013 dann 225,- € betragen. Der Antrag wird mit Erhöhung der Personalkosten und einer neuen Bürohilfe begründet. (Antrag siehe Anlage.) Die vom Verein dargestellten Kostensteigerungen sind nachvollziehbar.

Die Gemeinden Stelle, Seevetal und Winsen haben dem gleichen Vorschlag bereits ihre Zusagen erteilt.

Zurzeit besucht ein Kind aus Vierhöfen den Integrativen Kindergarten „Kleiner Prinz“ in Stelle. Dies bedeutet zusätzlich Kosten für das Jahr 2012 in Höhe von 300,- € und für das Jahr 2013 in Höhe von 600,- €. Im Vergleich zu anderen Kindergärten ist der Zuschuss angemessen.

Bereits im Jahr 2006 wurde im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens für den Waldorfkindergarten Kakenstorf ein monatlicher Zuschuss in Höhe von 218,- € pro Kind festgestellt.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

Die zusätzlichen Mittel in Höhe von insgesamt 900,- € werden überplanmäßig zur Verfügung gestellt.

 

Der integrative Kindergarten „Kleiner Prinz“ erhält rückwirkend ab dem 01

Beschlussvorschlag:

Der integrative Kindergarten „Kleiner Prinz“ erhält rückwirkend ab dem 01.01.2012 einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 200,- €/Kind/Monat und ab dem 01.01.2013 in Höhe von 225,- €/Kind/Monat für jedes aus der Samtgemeinde Salzhausen betreute Kind. Die zusätzlich erforderlichen Mittel werden im Haushalt 2012/2013 überplanmäßig bereit gestellt.

 

Anlagen:

Anlagen:

Antrag auf Erhöhung des Zuschusses „Kleiner Prinz“