Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - Ga/18/043-1  

Betreff: Kinderspielplatz Westerblöcken
- Ergebnis Sicherheitsprüfung
- Instandsetzung weiterer Spielgeräte
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
Ga/18/043
Federführend:Gemeinde Garstedt Bearbeiter/-in: Beyer, Christa
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Garstedt Vorberatung
Rat der Gemeinde Garstedt Entscheidung
20.06.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Garstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Spielplätze der Gemeinde Garstedt (Westerblöcken und Gillmoor) sind im Rahmen der Erfassung im Kataster einer grundlegenden Sicherheitsprüfung unterzogen worden. Auf dem Spielplatz Westerblöcken wurden die Seilbahn und die Vogelnestschaukel aufgrund von Sicherheitsmängeln sofort stillgelegt.

Der von den Anliegern im Gillmoor betreute Spielplatz weist ebenfalls Mängel auf, die Schaukel und ein Teil des Klettergerüstes mussten ebenfalls stillgelegt werden.

Im Westerblöcken ist kurzfristig an einigen weiteren Geräten der Fallschutz Bereich zu erneuern, in entsprechendem Abstand wieder auf 30 cm auszukoffern und mit Sand zu verfüllen. Diese Arbeiten sollen kurzfristig erfolgen. Ein Angebot der Fa. Lütchens ist bereits angefordert worden.

Die Sanierung der Seilbahn ist bereits im vergangenen Jahr beschlossen worden, die Balken mussten von einem zertifizierten Spielgerätehersteller angefertigt und geliefert werden. Der Austausch soll in Kürze erfolgen. Die vorhandene „Laufkatze“ für die Seilbahn entspricht ebenfalls nicht mehr den heutigen Sicherheitsbestimmungen und muss kurzfristig erneuert werden. Der Fallschutz ist in diesem Bereich umfänglich zu erneuern. Die Büsche müssen ebenfalls erneut deutlich zurückgeschnitten werden.

Der Tragbalken der Vogelnestschaukel ist marode, es ist zu prüfen, ob ein neues Gerüst angeschafft werden soll, oder der Balken ausgetauscht werden kann.

Darüberhinaus sind einige kleinere Reparaturen notwendig, die im Rahmen der Unterhaltung ausgeführt werden.

 

Der Spielplatz Westerblöcken wird gerade in dieser Jahreszeit sehr viel genutzt, auch von Schulklassen. Die Mittel für die Reparaturen und Erneurungsmaßnahmen sollten überplanmäßig zur Verfügung gestellt werden.

 

Für den Spielplatz im Gillmoor wird kurzfristig der Bedarf für die Erneuerung der Spielgeräte mit den Anwohnern geklärt. 

 

.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:
 

 


Beschlussvorschlag:

 

 


Anlagen:


 

Stammbaum:
Ga/18/043   Spielplatz Westerblöcken - Sanierung verschiedener Spielgeräte - Neuanschaffung eines Klettergerüstes   Gemeinde Garstedt   Beschlussvorlage
Ga/18/043-1   Kinderspielplatz Westerblöcken - Ergebnis Sicherheitsprüfung - Instandsetzung weiterer Spielgeräte   Gemeinde Garstedt   Beschlussvorlage
/18/043-1-1   Kinderspielplatz Westerblöcken und Gillmoor - Ergebnis Sicherheitsprüfung - weitere Instandsetzung - Instandsetzung weiterer Spielgeräte   Gemeinde Garstedt   Beschlussvorlage