Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - GD/18/464  

Betreff: Widmung des Wirtschaftsweges "Zur Sandaul", Salzhausen OT Oelstorf
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Ina Smarsly
Federführend:Fachbereich Bauen Bearbeiter/-in: Smarsly, Ina
Beratungsfolge:
Straßen- und Wegeausschuss Vorberatung
04.02.2019 
Sitzung des Straßen- und Wegeausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Salzhausen Vorberatung
Rat der Gemeinde Salzhausen Entscheidung
21.03.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Salzhausen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Kartenauszug ReGis Zur Sandaul - Oelstorf  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Wirtschaftsweg in Oelstorf, der zum Schweinestall Peper führt, hat per Ratsbeschluss vom 12.03.2018 den Straßennamen „Zur Sandaul“ erhalten. Der Beschluss wurde notwendig, damit der Ort im Einsatzfall von Feuerwehr oder Rettungsdiensten unmissverständlich gefunden werden kann. An der Straße befindet sich auch ein Löschbrunnen der Feuerwehr.

Die Widmung zur öffentlichen Straße gem. § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes (NStrG) in Verbindung mit § 53 (sonstige öffentliche Straße) NStrG muss noch erfolgen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:
keine

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Wirtschaftsweg „Zur Sandaul“ in der Gemarkung Oelstorf, Landkreis Harburg, wird  rückwirkend zum 01.04.2018 gem. § 6 Niedersächsisches Straßengesetz (NStrG) in Verbindung mit § 3 und § 53 zur sonstigen öffentlichen Straße gewidmet.

 

Die zu widmende Straße besteht aus einem Teilstück des Flurstückes 68/1 der Flur 1 der Gemarkung Oelstorf. Die Straßenlänge beträgt 1047 m.

 

Träger der Straßenbaulast ist die Gemeinde Salzhausen

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
1 Kartenauszug ReGIS

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Kartenauszug ReGis Zur Sandaul - Oelstorf (213 KB)