Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - GD/18/427  

Betreff: Festlegung von Straßen- / Wegereparaturmaßnahmen in 2018 gemäß aktueller Prioritätenliste
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Carsten Homann
Federführend:Fachbereich Bauen Bearbeiter/-in: Homann, Carsten
Beratungsfolge:
Straßen- und Wegeausschuss Vorberatung
08.02.2018 
Sitzung des Straßen- und Wegeausschusses geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Salzhausen Entscheidung

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Garlstorfer Stadtweg  
Lobker Weg  
Kreuzweg  
Prioritaetenliste Stand 01.2018  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Nach dem größtenteils sehr nassen Wetter der letzten Monate sind etliche Wege in der Gemeinde Salzhausen in einem sehr schlechten Zustand. Anhand der aktuellen Prioritätenliste muss der Umfang der Reparaturmaßnahmen festgelegt werden. Gleichzeitig müssen die aus dem letzten Jahr übrig gebliebenen Straßenreparaturmaßnahmen bedacht und eventuell weiter geschoben werden, weil der Haushaltansatz nicht für alle Maßnahmen ausreicht.

Die Übersicht ist der anhängenden, aktuellen Prioritätenliste zu entnehmen.

 

Mittel- / Kostenübersicht

Haushaltsansatz Straßenunterhaltung

100.000 €

Haushaltsansatz Wirtschaftswege

  35.000 €

Maßn. mit dringendem  Handlungsbedarf

  76.000 €

Maßn. ohne dringenden Handlungsbedarf

  55.800 €

Maßnahmen insgesamt

131.800 € 

 

Da die Mittel für Straßen und Wirtschaftswege deckungsfähig sind, stehen für 2018 insgesamt 135.000 € für Unterhaltungsmaßnahmen zur Verfügung. Aus diesen Mitteln müssen auch alle über das Jahr anfallenden Maßnahmen beglichen werden.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen: Abhängig von der politischen Beratung.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Maßnahmen mit Handlungsbedarf werden umgesetzt. Der Umfang der weiteren Straßenreparaturmaßnahmen muss in der Sitzung beraten werden.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen: Planauszüge Wirtschaftswege, Prioritätenliste
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Garlstorfer Stadtweg (603 KB)      
Anlage 2 2 Lobker Weg (460 KB)      
Anlage 3 3 Kreuzweg (601 KB)      
Anlage 5 4 Prioritaetenliste Stand 01.2018 (82 KB)