Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - GD/16/270-1  

Betreff: Sanierung der Straße "Am Paaschberg" Nordseite
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
GD/16/270
Beratungsfolge:
Bau-, Planungs- und Wegeausschuss Vorberatung
09.05.2016 
Sitzung des Bau-, Planungs- und Wegeausschusses geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Salzhausen Vorberatung

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
2016.04.07 Kostenzusammenstellung für Bauausschuss  
VP-31B01-Lageplan-160405-Oh  
VP-31B02-Lageplan-160405-Oh  

Sachverhalt:

Am 21.04.2016 fand eine Begehung des Bau-, Planungs- und Wegeausschusses statt. Die Begehung hat zu keinem endgültigen Ergebnis geführt.

 

Über folgende Maßnahmen besteht Einigkeit:

1.              Ab der Straße „Am Hang“ bis zum Ende der Ausbaustrecke (Bodenwellen) wird eine Einengung der Straße durch Verbreiterung des Fußweges hergestellt.

2.              Eine zusätzliche Fahrbahneinengung (Nase) ist kurz hinter dem Veilchenstieg unter Berücksichtigung der vorhandenen Hofeinfahrt (auf der linken Straßenseite Fahrtrichtung Süden) geplant.

3.              Im Einmündungsbereich der Straße „Am Hang“ ist ein Materialwechsel von Asphalt auf Pflaster geplant (kostenneutral, ohne Erhöhung).

4.              Die Ausführung der Fußwege erfolgt in gerumpeltem Pflaster.

5.              Schaffung von 23 Parkplätzen im Bereich der Zufahrt Paaschbergschule und in nördlicher Richtung. (Anmerkung: Sollte eine zusätzliche Krippe auf dem Gelände Krippe/Kindergarten erstellt werden, sind in diesem Bereich ca. 8 Parkplätze für die Krippe auszuweisen. Eine Beteiligung der SG an den Herstellungskosten der Parkplätze in Höhe von ca. 6.900,00 EUR wäre möglich)

6.              Zwei zusätzliche Laternen

 

Die Verwaltung weist darauf hin, dass von verkehrsberuhigenden Maßnahmen ab der Straße  „Am Hang“ in Fahrtrichtung Landesstraße abgesehen werden sollte, um eine evtl. Behinderung bei Einsätzen der Feuerwehr auszuschließen.

 

Begründung:

1.              Der heutige Standort Feuerwehr wird mindestens bis 2019 unverändert bleiben.

2.              Beim Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses hat der Standort „Am Paaschberg“ aus fachlichen und feuerwehrtaktischen Gründen absolute Priorität. Das als Alternative vorgeschlagene Grundstück steht der Samtgemeinde nicht zur Verfügung.

 

Die Verwaltung empfiehlt an der Ostseite des Rathauses keine Parkbuchten zu schaffen, da im Zusammenhang mit dem Bau des Polizeigebäudes zusätzliche Parkplätze hinter dem neuen Polizeigebäude geschaffen werden. Das weitere Planungskonzept sieht vor, dass im Zuge der Modernisierung/Neubau der Feuerwehr im Bereich der heutigen Feuerwehreinfahrt z.B. zusätzliche Parkplätze geschaffen werden.

 

 

 

 

 

 

Kostenübersicht:

Ausbaukosten für ursprüngliche Sanierung  213.500,00 EUR

 

Mehrkosten Gehwegverbreiterung                      5.650,00 EUR

Mehrkosten gerumpeltes Pflaster                        5.200,00 EUR

Mehrkosten für 2 zusätzliche Laternen               7.800,00 EUR

Mehrkosten für 1 Fahrbahneinengung                1.400,00 EUR

Mehrkosten für 23 Parkplätze                           20.000,00 EUR

Summe Mehrkosten                                          40.050,00 EUR

 

Gesamtsumme einschl. Mehrkosten              253.550,00 EUR

 

Der Finanzierungsvorschlag für die Mehrkosten in Höhe von 40.050,00 EUR ist als Anlage beigefügt.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

Siehe Anlage
 

 


Beschlussvorschlag:

Entsprechend der Diskussion.

 

 


Anlagen:

Veränderung Liquide Haushaltsmittel

Vermerk liquide Haushaltsmittel

Kostenzusammenstellung

Lageplan Teil 1

Lageplan Teil 2

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 3 2016.04.07 Kostenzusammenstellung für Bauausschuss (6 KB)      
Anlage 4 4 VP-31B01-Lageplan-160405-Oh (183 KB)      
Anlage 5 5 VP-31B02-Lageplan-160405-Oh (123 KB)      
Stammbaum:
GD/16/270   Sanierung der Straße "Am Paaschberg" Nordseite   Fachbereich Bauen   Beschlussvorlage
GD/16/270-1   Sanierung der Straße "Am Paaschberg" Nordseite   Fachbereich Bauen   Beschlussvorlage