Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - SG/16/267  

Betreff: Bestellung eines Seniorenbeauftragten für den Kreisseniorenbeirat
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachbereich Ordnung und Soziales Bearbeiter/-in: Pott, Hermann
Beratungsfolge:
Ausschuss für Ordnungsangelegenheiten, Soziales, ÖPNV, Touristik Vorberatung
15.02.2016 
Sitzung des Ausschusses für Ordnungsangelegenheiten, Soziales, ÖPNV, Touristik ungeändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss Vorberatung
Rat der Samtgemeinde Salzhausen Entscheidung
14.03.2016 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Salzhausen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Seniorenbeauftragte  

Sachverhalt:

Bisher hat Frau Hilde Richter die Interessen der Seniorinnen und Senioren der Samtgemeinde Salzhausen im Kreisseniorenbeirat vertreten. Der Kreisseniorenbeirat ist die selbständige Vertretung der im Landkreis Harburg lebenden älteren Menschen. Er hat die Aufgabe, sich für die Mitwirkung der älteren Menschen am Leben in der Gemeinschaft einzusetzen und damit der Gefahr der Isolierung im Alter entgegenzuwirken.

Frau Richter hat nun die Funktion der Seniorenbeauftragten aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben. Herr Jürgen Groth, Vorsitzender des SOVD Salzhausen, wohnhaft in Salzhausen, hat sich auf Nachfrage bereit erklärt, zukünftig die Funktion des Seniorenbeauftragten wahrzunehmen und für die Samtgemeinde Salzhausen an den Sitzungen des Kreisseniorenbeirates teilzunehmen.

Die Amtszeit des Seniorenbeirates beträgt 3 Jahre und läuft am 31.12.2016 aus. Herr Groth würde also zunächst bis Ende des laufenden Jahres die Interessen der Salzhäuser Seniorinnen und Senioren vertreten. 

Die Verwaltung schlägt aus o.g. Gründen vor, Herrn Jürgen Groth als Seniorenbeauftragten der Samtgemeinde Salzhausen zu ernennen.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

Die Ernennung hat keine Auswirkungen auf den Haushalt.
 

 


Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss für Ordnungsangelegenheiten, Soziales, ÖPNV und Tourismus empfiehlt dem Samtgemeinderat nachfolgenden Beschluss zu fassen:

Herr Jürgen Groth wird bis Ende der 8. Amtsperiode des Kreisseniorenbeirates als Seniorenbeauftragter der Samtgemeinde Salzhausen benannt.

 

 


Anlagen:
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Seniorenbeauftragte (116 KB)