Ratsinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Anfragen und Anregungen  

Sitzung des Rates der Gemeinde Salzhausen
TOP: Ö 17
Gremium: Rat der Gemeinde Salzhausen Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 27.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:12   (öffentlich ab 19:16) Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 1, 21376 Salzhausen
 
Wortprotokoll

Ratsmitglied Schaedel bittet darum eine neue Rutsche am Spielplatz Gebersfeld aufzubauen. Diese war abgängig und wurde im letzten Jahr entfernt.

Nachrichtlich: Die abgängige Rutsche wurde vor einigen Jahren gegen ein neues Spielgerät (ein Spielschiff) ersetzt. Eine neue Rutsche wird in den Haushaltsplanungen für 2018/2019 mit aufgenommen.

 

Ratsmitglied Abegg bemängelt eine Fläche am Dr.Denckmann-Weg auf der wohl immer noch Reifen und Abfall gelagert werden. Außerdem soll dort Pferdemist ohne Abdeckung lagern. Gemeindedirektor Krause erklärt, dass beim Landkreis bereits ein Verfahren deswegen läuft.

 

Ratsfrau Keller erklärt ihre E-Mail in Bezug auf die Rampe am Ackenhusen-Haus.

Sie befürchtet eine akute Gefahr für Rollstuhlfahrer. Gemeindedirektor Krause erläutert, dass der Landkreis Harburg als Baugenehmigungsbehörde den Bauantrag freigegeben hat. Dies beinhaltet eine vollumfängliche Prüfung jeglicher Sicherheitsstandards und DIN-Normen. Die Rampe befindet sich derzeit in der Fertigung.

 

Ratsmitglied Klaproth stellt die Tagesordnung des Jugendausschusses mit nur einem zu beratendem Tagesordnungspunkt zur Diskussion und erfragt, ob es sinnig ist, den Ausschuss unter diesen Umständen tagen zu lassen. Ausschussvorsitzende Keller erläutert, dass es einige Punkte auch unter dem Tagesordnungspunkt „Anfragen und Anregungen“ geben wird. Es wird sich darauf verständigt, dass die Fraktionsvorsitzenden dieses Thema untereinander besprechen.

Nachrichtlich: Die Fraktionsvorsitzenden haben sich darauf geeinigt, den Ausschuss am 03.04.2017 abzusagen. Die nächste Sitzung des Jugendausschusses findet am 10.08.2017 statt.