Ratsinformationssystem

Auszug - Personelle Unterstützung durch einen Bufdi oder einen FSJler im Jugendzentrum  

Sitzung des Jugendausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Jugendausschuss der Gemeinde Salzhausen Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 08.04.2013 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 21:35 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 1, 21376 Salzhausen
GD/13/019 Personelle Unterstützung durch einen Bufdi oder einen FSJler im Jugendzentrum
     
 
Status:öffentlich  
  Aktenzeichen:(10)512200
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Mestmacher leitet kurz in das Thema ein.

Es folgt eine kurze Diskussion über die Vertretungsproblematik im Jugendzentrum und über die Alternativen Bufdi oder FSJler. Es wird vorgeschlagen, einen FSJler für das Jugendzentrum einzustellen und den FSJler mit der Samtgemeinde Salzhausen zu teilen. Es soll also eine halbe FSJ-Stelle im Jugendzentrum geben und eine halbe Stelle für die Samtgemeinde. Außerdem wird vorgeschlagen die Verwaltung mit der Suche nach einem geeigneten FSJler zu beauftragen. Weiterhin wird die Verwaltung beauftragt, zu prüfen, ob in der Samtgemeinde Bedarf an einer halben FSJ-Stelle besteht.

 


Beschluss:

Der Jugendausschuss der Gemeinde Salzhausen empfiehlt, einen Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres zusammen mit der Samtgemeinde Salzhausen einzustellen. Die Finanzierung des FSJlers soll jeweils zur Hälfte zwischen der Gemeinde Salzhausen und der Samtgemeinde Salzhausen aufgeteilt werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig