Ratsinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - 1. Einwohnerfragestunde  

Toppenstedt: Sitzung des Rates der Gemeinde
TOP: Ö 2
Gremium: Rat der Gemeinde Toppenstedt Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 30.03.2021 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 21:24 Anlass: Sitzung
Raum: Schützenhaus Toppenstedt
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Ratsherr Groß stellt den Antrag, die Sitzung wegen der hohen Inzidenzwerte in Salzhausen auf das nächste Quartal zu verschieben.

Abstimmung: 2x ja, 1x Enthaltung, 10x nein

Nach Ablehnung des Antrages verlässt Ratsherr Groß die Sitzung.

 

Herr Bünger fragt zum Kiesabbau: warum größere Flächen als im ROP vorgesehen, von Rohstoffsicherungsgebiete in Rohstoffgewinnungsflächen umgewandelt und warum in Tangendorf zuerst abgebaut werden soll.

Ist der Gemeinderat ausreichend informiert, um Entscheidung zu treffen.

BGM erklärt, dass es hierzu noch keine Beschlussvorlage in irgendeiner Form gibt und verweist auf Sitzungsvorlage.

Frau Eberhard fragt, ob die Gemeinde Interesse daran hat, dass Bahngelände zwischen Herrn Dreyer und Ahlbergstraße zu erwerben. BGM verneint dies.

 

Herr Beyer bemängelt die schlechte Informations-Politik zur Corona-Lage auf Gemeindeebene. BGM will sich in der Samtgemeinde nach aktuellen Zahlen erkundigen.
Die Samtgemeinde hat in nachfolgendem Gespräch am 31.03.2021 bestätigt, dass es keine Zahlen auf der Basis der Mitgliedsgemeinden gibt und das auch nicht geplant ist.

 

Ratsherr Foot fragt für einen Bürger, ob in Tangendorf ein öffentliches Wegstück verkauft wurde.
BGM verneint dies.

Der Tangendorfer Rundwanderweg ist nicht komplett in Gemeindebesitz (siehe Kartenausschnitt).