Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Bericht des Gemeindedirektors  

Sitzung des Rates der Gemeinde Salzhausen
TOP: Ö 10
Gremium: Rat der Gemeinde Salzhausen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 18.03.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:56 - 20:31   (öffentlich ab 19:33) Anlass: Sitzung
Raum: DGH Garlstorf
Ort:
 
Wortprotokoll

Herr Krause berichtet zu folgenden Themen:

 

-          Einrichtung eines Testzentrums im Feuerwehrgerätehaus in Zusammenarbeit mit den Apotheken und den Johannitern, wobei die Johanniter die fachliche Leitung übernehmen. Es ist geplant, dass die Apotheker bei Schulungen unterstützen. Ziel ist es noch vor Ostern das Testzentrum einzurichten, sobald die die Feuerwehr vollständig in das neue Feuerwehrgerätehaus eingezogen ist.

Nachrichtlich: Das Testzentrum wird am 31.03.2021 eröffnet.

-          Stadtradeln: Herr Krause gibt bekannt, dass die Gemeinde Salzhausen sich an dem durch das Land Niedersachsen geförderten Projekt Stadtradeln beteiligt und übergibt das Wort an Frau Fischer.

Sie berichtet, dass die Kampagne „Stadtradeln“ vom Klima-Bündnis Anreize für das Fahrradfahren setzen soll. Bei diesem Wettbewerb geht es darum 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurück zu legen. Seit 2008 wird dieses Projekt durchgeführt, das den Radverkehr und den Teamgeist fördern soll. Normalerweise ist die Teilnahme pro Kommune gebührenpflichtig, aber in diesem Jahr übernimmt das Land Niedersachsen die Kosten. Die Gemeinde Salzhausen beteiligt sich erstmals daran. Das Klima-Bündnis prämiert in fünf Größenklassen die fahrradaktivsten Kommunalparlamente sowie Kommunen mit den meisten Radkilometern. In beiden Kategorien werden zudem die jeweils besten Newcomer-Kommunen je Größenklasse geehrt. Alle Bürger*innen in der Gemeinde Salzhausen können mitmachen. Ziel ist es privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen; für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich soll man Spaß beim Fahrradfahren haben! Die Teilnehmer können sich unter stadtradeln.de selbst registrieren und in Teams radeln. Eine Teambildung ist ab 2 Personen möglich. Man kann sich auch einem bestehenden Team anschließen. Über eine APP werden die geradelten Kilometer erfasst. Eine Teilnahme ohne Internet ist ebenfalls möglich. Alle geradelten Kilometer werden für die Gemeinde zusammengefasst und sind auf dem Portal stadtradeln.de sichtbar. Ein Mitwirken der Sonderkategorie „Stadtradelnstar“ ist ebenfalls möglich. Hier sind auch die Kommunalpoltiker besonders angesprochen, um ihre Kommune zu repräsentieren. Dabei verzichtet man bewusst im Aktionszeitraum auf seinen PKW und wird von lokalen Medienpartnern während der Aktion begleitet.