Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Bericht des Gemeindedirektors  

Sitzung des Ausschusses für Kulturelles, Vereinsförderung, Dorferneuerung und Landschaftspflege
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Kulturelles, Vereinsförderung, Dorferneuerung u. Landschaftspflege Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 01.03.2021 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:07 Anlass: Sitzung
Raum: Digitale Sitzung
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Frau Fischer berichtet vom Umweltprojekt „Plogging“ des Gymnasiums Salzhausen, unter der Leitung von Frau Schnug und Frau Fleischhauer, welches im Jahr 2019 ins Leben gerufen wurde. Hierbei starten die Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgänge im Rahmen einer Projektwoche diverse Müllsammelaktionen. Die Lehrkräfte kamen seinerzeit auf die Verwaltung zu, stellten das Projekt vor und es wurde ihnen zugesichert, dass sie bei der Ausstattung unterstützt werden. Um diese wichtige Aktion fortzuführen, wurde eine AG gegründet, die sich naturbewusst mit der Thematik befasst und weiterhin Müllsammelaktionen durchführen möchte. Eine entsprechende Ausstattung in Form von Zangen, Eimern etc. wurde der Arbeitsgemeinschaft bereits Ende 2019 zur Verfügung gestellt.

Frau Fischer berichtet weiter, wie auch schon in der Presse berichtet, dass die vorgenannte Arbeitsgemeinschaft im weiteren Verlauf der Projektarbeit vor hatte, sogenannte Kippenkästen zu entwerfen, da insbesondere am ZOB sehr viele Zigarettenkippen eingesammelt wurden. Diese Kippen enthalten gefährliche Giftstoffe, die so ins Grundwasser gelangen können. Deshalb hat man einen Prototyp eines Kippenkastens entworfen. Dieser wurde u.a. von einem ehemaligen Mitglied der Arbeitsgemeinschaft gebaut, der derzeit eine Ausbildung bei der Firma Wollin absolviert. Einen weiteren Kasten wird die Firma zum Selbstkostenpreis herstellen. Die Kippenkästen sollen zunächst am ZOB und in der Nähe der Schule aufgestellt werden. Der Bauhof wird die Anbringung der Kippenkästen vornehmen. Sobald die ersten zwei Kästen durch die Fa. Wollin fertiggestellt sind und die Schule wieder in den Präsenzunterricht geht, sollen die Kästen verschönert und zuzüglich mit Schildern versehen werden. Hierzu werden Bilder des Prototyps und einer möglichen Beschilderung gezeigt. Die Gemeinde und Samtgemeinde werden sich an den Kosten beteiligen. Weitere Kippenkästen sollen folgen.

Herr Ruth berichtet, dass in diesem Jahr wieder zwei Häckselaktionen von der Gemeinde Salzhausen angeboten werden, da auch in diesem Jahr die Osterfeuer wieder ausfallen müssen. Diese Aktion hat es früher schon gegeben, wurde aber aufgrund des nachlassenden Interesses wieder eingestellt. Da die Osterfeuer nicht stattfinden dürfen, wird mit hohem Interesse gerechnet. Diese Häxelaktionen finden am 13.03.2021 und am 03.04.2021 zwischen 09:00 und 12:00 Uhr statt. Die Anliefermenge ist auf 2 m³ begrenzt. Das Häckselgut muss gleich wieder mitgenommen werden. Das Häckselgut kann dann im eigenen Garten verwertet oder bei einer Annahmestelle des Landkreises kostenlos entsorgt werden.