Impressum | Datenschutz
Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - 60. Änderung des Flächennutzungsplanes "Photovoltaikanlage, Eyendorf" hier: Aufstellungsbeschluss und frühz. Beteiligung  

Sitzung des Ausschusses für Bauleitplanung
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Bauleitplanung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 22.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:03 - 20:07 Anlass: Sitzung
Raum: Digitale Sitzung
Ort:
SG/21/665 60. Änderung des Flächennutzungsplanes "Photovoltaikanlage, Eyendorf"
hier: Aufstellungsbeschluss und frühz. Beteiligung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Veysel Celik
Federführend:Fachbereich Bauen Bearbeiter/-in: Celik, Veysel
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Ausschussvorsitzende Herr Beyer erörtert kurz den Sachverhalt. Herr Will fragt, ob die geplante Änderung des Landes-Raumordnungsprogramms (LROP) eine negative Auswirkung auf das Vorhaben hat. Herr Patt stellt klar, dass das Vorhaben im Vorwege mit dem Landkreis abgestimmt wurde und von dem LROP verfahren nicht beeinträchtigt ist..

 


Beschluss:
 

Der Ausschuss für Bauleitplanung empfiehlt dem Samtgemeindeausschuss folgenden Beschluss zu fassen:

 

  1. Der Samtgemeindeausschuss beschließt die Aufstellung der 60. Änderung des Flächennutzungsplanes „Photovoltaikanlage, Eyendorf“.

 

Der Vorentwurf der 60. Änderung des Flächennutzungsplanes „Photovoltaikanlage, Eyendorf“ wird gebilligt und die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (1) BauGB sowie die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 (1) BauGB beschlossen.

 


Abstimmungsergebnis:Einstimmig