Ratsinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Bebauungsplan Nr. 18 "Bahnhofstraße" mit ÖBV, 4. Änderung Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 BauGB i. V. m. § 13a BauGB   

Sitzung des Planungs- und Hochbauausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Planungs- und Hochbauausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 18.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:09 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 1, 21376 Salzhausen
GD/19/597 Bebauungsplan Nr. 18 "Bahnhofstraße" mit ÖBV, 4. Änderung

Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 BauGB i. V. m. § 13a BauGB
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Ausschussvorsitzende Herr Will führt anhand der Sitzungsvorlage GD/19/597 in den Sachverhalt ein und bittet die Ausschussmitglieder ihre Meinungen diesbezüglich kundzutun.

Herr Eberhard lobt die planerische Bestrebung, den definierten Geltungsbereich der Bahnhofstraße gesamtheitlich zu überplanen.

 

Es gibt keine weiteren Wortmeldungen

 


Beschluss:
 

Der Planungs- und Hochbauausschuss empfiehlt dem Verwaltungsausschuss der Gemeinde Salzhausen folgenden Beschluss:

 

1. Gemäß § 2 (1) BauGB wird die Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes  

„Bahnhofstraße“ mit örtlicher Bauvorschrift beschlossen. Der Geltungsbereich ist dem 

beiliegendem Übersichtsplan zu entnehmen.

2. Die Änderung des  Bebauungsplans wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB durchgeführt.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig