Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - SG/15/234-1  

Betreff: Beratung und Beschlussempfehlung über die den Ausschuss für Schulen, Jugend, Sport, Kultur betreffenden Teilhaushalte 2016/2017
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Philippe RuthAktenzeichen:(10) 20 21 01
Federführend:Fachbereich Allgemeine Dienste Bearbeiter/-in: Ruth, Philippe
Beratungsfolge:
Ausschuss für Schulen, Jugend, Sport, Kultur Vorberatung
19.11.2015 
Sitzung des Ausschusses für Schulen, Jugend, Sport, Kultur geändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Die den Ausschuss für Schulen, Jugend, Sport, Kultur betreffenden Teilhaushalte aus dem Haushaltsplan 2016/2017 werden in der Sitzung beraten und auf Wunsch erläutert. Die entsprechenden Teilhaushalte finden Sie im Vorentwurf des Haushaltsplanes vom 28.09.2015 auf

Seite 27 u. 28              Produkt 21101 Grundschule Salzhausen und Nebenstelle Eyendorf,

Seite 29 u. 30              Produkt 21002 Grundschule Garstedt,

Seite 31              Produkt 24300 Sonst. Schulische Aufgaben,

Seite 32 u. 33              Produkt 27200 Bücherei,

Seite 37              Produkt 36200 Jugendförderung,

Seite 38              Produkt 36500 Kindertagesstätten,

Seite 39 u. 40              Produkt 36501 Kindergarten Eyendorf,

Seite 41              Produkt 36502 Kindergarten Garstedt,

Seite 42 u. 43              Produkt 36503 Kindergarten Salzhausen, Am Fuhrenkamp,

Seite 44 u. 45              Produkt 36504 Kindergarten Salzhausen, Kunterbunt,

Seite 46 u. 47              Produkt 36505 Kindergarten Toppenstedt,

Seite 48              Produkt 36506 Kindergarten Vierhöfen,

Seite 49 u. 50              Produkt 36507 Kindergarten Wulfsen,

Seite 51              Produkt 36508 Schulkindbetreuung,

Seite 52              Produkt 36509 Krippe Salzhausen,

Seite 53              Produkt 36510 Krippe Garstedt,

Seite 54              Produkt 36511 Krippe Toppenstedt,

Seite 55              Produkt 36600 Einrichtung der Jugendarbeit,

Seite 56              Produkt 42100 Sportförderung,

Seite 57               Produkt 42401 Sporthalle Auetal, Garstedt,

Seite 58              Produkt 42402 Sporthalle Kreuzweg.

Ab Seite 185 sind in der Investitionsübersicht des Haushaltsplanentwurfs die einzelnen investiven Maßnahmen der o. a. Teilhaushalte aufgeführt.

Gegenüber dem übersandten Haushaltsplanentwurf haben sich folgende Änderungen im Ergebnishaushalt ergeben:

  • Beim Produkt 36502 Kindergarten Garstedt (Seite 41) muss bei Haushaltsstelle 4318000 „Zuweisungen an übrige Bereiche“ der Betrag auf 154.000,- € aufgrund der Tariferhöhungen, trotz Einsparungen in anderen Bereichen, angepasst werden.
  • Beim Produkt 36503 Kindergarten Salzhausen, Am Fuhrenkamp (Seite 42) kann der Ansatz beim Sachkonto 4291000 „Aufwendungen für sonstige Dienstleistungen - Honorarkräfte/Erzieherin) auf „Null“ gesetzt werden. Das Sachkonto 4431000 „Geschäftsaufwendungen“ kann auf 1.800,- € gekürzt werden. Dies ist eine Anpassung, die sich aus der Reduzierung von 4 auf 3 Gruppen ergibt und sich an anderen dreigruppigen Einrichtungen der Samtgemeinde orientiert.
  • Beim Produkt 36505 Kindergarten Toppenstedt (Seite 46) muss der Ansatz beim Sachkonto 4291000 „Aufwendungen für sonstige Dienstleistungen – Honorarkräfte“ auf 20.500,- € erhöht werden, da eine neue Zuordnung der sich dahinter verbergenden Person vorgenommen wurde. Diese war vorher dem Kindergarten Wulfsen zugeordnet.
  • Beim Produkt 36507 Kindergarten Wulfsen (Seite 49) ist der Ansatz beim entsprechenden Sachkonto 4291000 „Aufwendungen für sonstige Dienstleistungen – Honorarkräfte“ auf 2.800,- € zu kürzen. Die sich dahinter verbergende Person ist dem Kindergarten Toppenstedt fest zugeordnet worden.

Im Investitionshaushalt haben sich folgende Änderungen gegenüber dem übersandten Haushaltsplanentwurf ergeben:

  • Beim Produkt 21101 Grundschule Salzhausen und Nebenstelle Eyendorf (Seite 185) kann der Haushaltsansatz beim Sachkonto 072000 „Betriebs- und Geschäftsausstattung (Schulmobiliar)“, in Absprache mit der Schulleitung, auf 2018 verschoben werden. Der Ansatz in 2016 kann somit auf 1.800,- € reduziert werden und der Ansatz für 2018 ist demensprechende auf 20.000,- € zu erhöhen.

Beim Sachkonto 0960000 „Anlage im Bau“ sind für die angedachten baulichen Maßnahmen sicherheitshalber in 2016 für Planungskosten 30.000,- € und in 2017 für erste Maßnahmen 200.000,- € einzustellen. Diese baulichen Maßnahmen werden wieder bei der Kreisschulbaukasse als Fördermaßnahme angemeldet. Beim entsprechenden Sachkonto 2111022 „Zuweisungen Kreisschulbaukasse“ sind 1/6 der Kosten als Zuschuss und 1/6 beim Produkt 61200 Sonstige Finanzwirtschaft Sachkonto 2312301 „Verbindlichkeiten aus Kreditaufnahmen KSBK“ als Darlehen zu veranschlagen.

Bei einem Treffen der Schulleitung mit den Elternvertretern in der 45 KW wurde des Weiteren der Bedarf einer Erweiterung des vorhandenen Fahrradständers angemeldet. Gerade in den Sommermonaten reicht der Platz für die Fahrräder nicht aus. Nach einer Kostenschätzung des Bauamtes würde die Pflasterung einer anliegenden Fläche von ca. 20 m² gleich 1.200,- € kosten. Für 10 Fahrradbügel kämen 1.500,- € hinzu. Da die alten Fahrradständer, in die das Vorderrad gestellt wird, immer wieder Beschädigungen an der Felge verursachen, schlägt die Verwaltung vor, dass diese ebenfalls durch 10 Fahrradbügel für 1.500,- € ausgetauscht werden. Die dafür insgesamt anfallenden Kosten in Höhe von 4.200,- € sind bei Haushaltsstelle 0720000 „Betriebs- und Geschäftsausstattung“ zu veranschlagen.

  • Beim Produkt 36502 Kindergarten Garstedt (Seite 186) kann der Ansatz beim Sachkonto 072000 „Betriebs- und Geschäftsausstattung“ im Jahr 2017 auf „Null“ gesetzt werden, da es sich beim Haushaltsansatz 2016 um eine einmalige Investition handelt, die sich nicht im nächsten Jahr wiederholt.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:
./.

 


Die Haushaltsansätze im Haushaltsplanentwurf 2016/2017 mit Investitionsprogramm werden in der vorliegenden Fassung beschlossen.

 


Anlagen:

./.