Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - GD/12/106  

Betreff: Strategie- und Handlungskonzept Salzhausen 2025
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Philippe RuthAktenzeichen:61 14 06
Federführend:Fachbereich Allgemeine Dienste Bearbeiter/-in: Ruth, Philippe
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kulturelles, Vereinsförderung, Dorferneuerung u. Landschaftspflege Vorberatung
15.11.2012 
Sitzung des Ausschusses für Kulturelles, Vereinsförderung, Dorferneuerung und Landschaftspflege ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Salzhausen Vorberatung
Rat der Gemeinde Salzhausen Entscheidung
20.12.2012 
Sitzung des Rates der Gemeinde Salzhausen geändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
2012.08.13 - Antrag Konzept 2025  
2012.10.22 - Angebot Patt für Salzhausen 2025  

Die Gruppe SPD/Grüne/Mestmacher hat den Antrag gestellt (Siehe Anlage 1!), das Strategie- und Handlungskonzept zur weiteren Entwicklung eines Grundzentrums im Naturpark Lüneburger Heide „Salzhausen 2015“ mit einem neuen Konzept „Salzhausen 2025“ weiterzuführen. Das Konzept „Salzhausen 2015“ war in der Entwicklung und Ausführung außerordentlich erfolgreich. Dieses Konzept wurde in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Patt entwickelt und die einzelnen Maßnahmen gemeinsam umgesetzt. Die Verwaltung wurde beauftragt vom Planungsbüro Patt für die Weiterführung des Konzeptes von „Salzhausen 2015“ zu „Salzhausen 2025“ ein Angebot einzuholen (Siehe Anlage 2!).

Dem Planungsbüro sind die Inhalte des alten Konzeptes und die umgesetzten Maßnahmen hinreichend bekannt, sodass auf dieser Basis weitergearbeitet werden könnte. Herr Patt wird zur Sitzung geladen um einen Rückblick auf die umgesetzten Maßnahmen und einen Ausblick auf das neue Konzept zu geben. Das Angebot beinhaltet u. a. eine Auftaktveranstaltung mit einem Rückblick auf das Erreichte, die Darstellung der geänderten Rahmenbedingungen und die Skizzierung der Fragestellungen und Ziele des neuen Planungsprozesses. Folgende Leistungen sind im Pauschalangebot für 12.495,- € weiterhin enthalten:

  • Die Vorbereitung, Moderation und Dokumentation des gesamten Planungsprozesses.
  • Die Bestandsaufnahmen zu verschiedenen Themenbereichen.
  • Falls erforderlich, die Überprüfung von Umsetzungsmöglichkeiten von Projektideen.
  • Aufstellung des Finanzierungsplans.
  • Teilnahme an Sitzungen politischer Gremien.

Die Verwaltung empfiehlt auf Grund der guten Zusammenarbeit beim gemeinsamen Prozess „Salzhausen 2015“ eine Weiterführung der Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Patt.

 


Finanzielle Auswirkungen:

12.495,- € sind außerplanmäßig zur Verfügung zu stellen

 


Das Strategie- und Handlungskonzept „Salzhausen 2015“ soll weitergeführt werden. Für die Entwicklung eines neuen Strategie- und Handlungskonzeptes „Salzhausen 2025“ werden 12.495,- € zur Verfügung gestellt. Der Auftrag wird an das Planungsbüro Patt vergeben.

 


Anlagen:

Antrag Salzhausen 2025

Angebot Planungsbüro Patt

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 4 1 2012.08.13 - Antrag Konzept 2025 (234 KB)      
Anlage 1 2 2012.10.22 - Angebot Patt für Salzhausen 2025 (50 KB)