Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - SG/17/417  

Betreff: Zuschussantrag der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Winsen (Luhe) - Winsener Japanfreunde - e. V.
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Philippe RuthAktenzeichen:(10) 51 22 02
Federführend:Fachbereich Allgemeine Dienste Bearbeiter/-in: Ruth, Philippe
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kinder, Jugend, Sport, Kultur der Samtgemeinde Salzhausen Vorberatung
13.11.2017 
Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend, Sport, Kultur geändert beschlossen   
Samtgemeindeausschuss Entscheidung

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
2017.09.25 Antrag der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Winsen (Luhe)  
2009.09.14 - Richtlinie zur Förderung von Jugendpflegemaßnahmen  

Für zwei Kinder aus Salzhausen wurde für einen 14-tägigen Schüleraustausch nach Japan ein Zuschussantrag in Höhe von jeweils 250,- € gestellt. Der Zuschussantrag der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Winsen/Luhe – Winsener Japanfreunde – e. V. ist der Sitzungsvorlage als Anlage 1 angefügt. Nach den Förderrichtlinien der Samtgemeinde Salzhausen ergibt sich ein Zuschuss in Höhe von 120,- € pro Teilnehmer. Dieser setzt sich aus einem Tagegeld in Höhe von 5,- € und Fahrkosten in Höhe von 50,- € pro Teilnehmer zusammen. Die Förderrichtlinie ist der Sitzungsvorlage als Anlage 2 angefügt.

Es ist zu entscheiden, ob aufgrund des weit entfernten Zieles von der Förderrichtlinie abgewichen wird und ein erhöhter Zuschuss an die Teilnehmer gezahlt werden kann. Die finanziellen Mittel stünden zur Verfügung.

Dem Antragsteller wurde ein Zwischenbescheid unter Gewährung des normalen Fördersatzes mit dem Hinweise erteilt, dass über einen erhöhten Zuschuss im Ausschuss für Kinder, Jugend, Sport, Kultur noch einmal beraten wird.

 


Finanzielle Auswirkungen:

Haushaltsmittel für einen zusätzlichen Zuschuss in Höhe von 260,- € stehen zur Verfügung.

 


Der Beschluss hängt von den Beratungen in den Gremien der Samtgemeinde Salzhausen ab.

 


Anlagen:

Zuschussantrag der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Winsen/Luhe e. V.

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2017.09.25 Antrag der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Winsen (Luhe) (1368 KB)      
Anlage 2 2 2009.09.14 - Richtlinie zur Förderung von Jugendpflegemaßnahmen (17 KB)