Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - SG/16/332  

Betreff: Berechnung der Ausschussvorsitze nach d'Hondt und Zugreifverfahren
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Philippe RuthAktenzeichen:(10) 10 25 10
Federführend:Fachbereich Allgemeine Dienste Bearbeiter/-in: Ruth, Philippe
Beratungsfolge:
Rat der Samtgemeinde Salzhausen Entscheidung
17.11.2016 
Konstituierende Sitzung des Rates der Samtgemeinde Salzhausen geändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Gem. § 71 Abs. 8 NKomVG werden die Ausschussvorsitze den Fraktionen und Gruppen in der Reihenfolge der Höchstzahlen zugeteilt, die sich durch die Teilung der Mitgliederzahlen der Fraktionen und Gruppen durch 1, 2, 3 usw. ergeben (d’Hondt-Verfahren). Bei gleichen Höchstzahlen entscheidet das Los. Das Los zieht die oder der Ratsvorsitzende des Samtgemeinderates. Die Fraktionen und Gruppen benennen die Ausschüsse, deren Vorsitz sie beanspruchen, in der Reihenfolge der Höchstzahlen und bestimmen die Vorsitzenden aus der Mitte der Ratsmitglieder, die den Ausschüssen angehören.

Voraussichtlich wird es für diese Wahlperiode auf Ebene der Samtgemeinde 6 Fachausschüsse geben. Nach dem vorher beschriebenen Verfahren ergibt sich folgendes Bild für das Zugriffsverfahren:

Die CDU hätte den ersten und den vierten Zugriff auf einen Vorsitz. Für den Zugriff auf den zweiten und dritten sowie fünften und sechsten Vorsitz müsste das Los zwischen der SPD und der UWG/FDP Gruppe entscheiden. Sollten sich die SPD und UWG/FDP auf eine Reihenfolge des Zugriffs einigen, könnte auf das Losverfahren verzichtet werden.

 


Finanzielle Auswirkungen:

./..

 


Der Feststellungsbeschluss hängt von der Bildung von Fraktionen und Gruppen unter Tagesordnungspunkt 4. und dem Zugriffverfahren ab.

 


Anlagen:./..