Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - GD/16/322  

Betreff: Bestimmung einer allgemeinen Vertreterin/eines allgemeinen Vertreters des Gemeindedirektors
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Philippe RuthAktenzeichen:(10) 10 24 10
Federführend:Fachbereich Allgemeine Dienste Bearbeiter/-in: Ruth, Philippe
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Salzhausen Entscheidung
14.11.2016 
Konstituierende Sitzung der Gemeinde Salzhausen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Gem. § 106 Abs. 1 Satz 7 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz beschließt der der Rat, wer die Gemeindedirektorin oder den Gemeindedirektor vertritt.

Der Rat beschließt über die Stellvertretung des Gemeindedirektors durch Abstimmung (§ 66 NKomVG) oder durch Wahl (§ 67 NKomVG). Zum Stellvertreter kann ein Angehöriger der Verwaltung der Mitgliedsgemeinde oder der Samtgemeinde auf der Grundlage des § 98 Abs. 4 NKomVG oder auch ein Ratsmitglied bestellt werden. Ein ausschließliches Vorschlagsrecht des Bürgermeisters oder des Gemeindedirektors ist gesetzlich nicht normiert. Der Rat beschließt auch darüber, ob der Vertreter allgemeiner Stellvertreter oder Verhinderungsvertreter des Gemeindedirektors ist und ob er die Funktion ehrenamtlich oder als Ehrenbeamter wahrnimmt. Im Regelfall ist die Begründung des Ehrenbeamtenverhältnisses angezeigt.

In der letzten Wahlperiode war der Fachbereichsleiter Bauen, Herr Andreas Ristau, als Stellvertretender Gemeindedirektor bestimmt und in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

./.

 


Der Gemeinderat bestimmt die Dauer der Wahlperiode Frau/Herrn XXXXX als stellv. Gemeindedirektor/in.

 


Anlagen:

./.