Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - GD/16/321  

Betreff: Berufung einer Gemeindedirektorin/eines Gemeindedirektors für die Dauer der Wahlperiode
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Philippe RuthAktenzeichen:(10) 10 24 10
Federführend:Fachbereich Allgemeine Dienste Bearbeiter/-in: Ruth, Philippe
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Salzhausen Entscheidung
14.11.2016 
Konstituierende Sitzung der Gemeinde Salzhausen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

In dem Fall, dass unter TOP 14 der Beschluss gefasst wurde, dass die Bürgermeisterin/der Bürgermeister nur die Aufgaben nach § 106 Abs. 1 Satz 1 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) hat, sind die übrigen Aufgaben gem. § 106 Abs. 1 Satz 2 auf

  1. ein anderes Ratsmitglied,
  2. dem Samtgemeindebürgermeister
  3. dem allgemeinen Stellvertreter des Samtgemeindebürgermeisters oder
  4. einem anderen Mitglied des Leitungspersonals der Samtgemeinde

zu übertragen. Die Übertragung nach Nr. 1, 2 u. 4 bedarf der Zustimmung der betroffenen Person. Die mit den übrigen Aufgaben vertraute Person ist in das Ehrenbeamtenverhältnis zu berufen und führt die Bezeichnung Gemeindedirektorin oder Gemeindedirektor. Die auszustellenden Urkunden werden von der Bürgermeisterin/dem Bürgermeister und einem weiteren Ratsmitglied unterzeichnet. Mit der Aushändigung der Urkunde endet das Ehrenbeamtenverhältnis der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters nach § 105 Abs. 2 Satz 1 NKomVG. Die Gemeindedirektorin/der Gemeindedirektor gehört dem Verwaltungsausschuss mit beratender Stimme an.

In den letzten Legislaturperioden wurde die Funktion des Gemeindedirektors immer dem Samtgemeindebürgermeister übertragen.

 


Finanzielle Auswirkungen:

./.

 


Der Rat beruft Frau/Herrn XXXXXXX zum Gemeindedirektor.

 

 


Anlagen:

./.