Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Vorlage - GD/16/316  

Betreff: Bildung des Verwaltungsausschusses
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Philippe RuthAktenzeichen:(10) 10 24 10
Federführend:Fachbereich Allgemeine Dienste Bearbeiter/-in: Ruth, Philippe
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Salzhausen Entscheidung
14.11.2016 
Konstituierende Sitzung der Gemeinde Salzhausen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Proberechnungen Verwaltungsauschuss Gemeinde Salzhausen  

Dem Verwaltungsausschuss gehören nach § 74 Abs. 1 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) neben der/dem Bürgermeister/in Beigeordnete und Abgeordnete mit beratender Stimme (§ 71 Abs. 4 Satz 1 NKomVG) an. Die Zahl der Beigeordneten ergibt sich aus § 74 Abs. 2 NKomVG. Für die Gemeinde Salzhausen mit 15 Ratsmitgliedern (inklusive Bürgermeister/in) sind vier Beigeordnete gesetzlich vorgeschrieben. Gem. § 75. Abs. 1 Satz 2 ist in Mitgliedsgemeinden von Samtgemeinden bei der Verteilung der Sitze der Beigeordneten auf die Faktionen und Gruppen die Bürgermeisterin oder der Bürgermeister auf die Sitze derjenigen Fraktion oder Gruppe anzurechnen, die sich oder ihn vorgeschlagen hat.

Bei der Berechnung und Besetzung der Sitze im Verwaltungsausschuss werden gem. § 75 Abs. 1 i. V. m. § 71 Abs. 2 NKomVG nur Faktionen und Gruppen berücksichtigt. Fraktionen oder Gruppen die bei der Sitzverteilung des Verwaltungsausschusses leer ausgegangen sind, können nach § 74 Abs. 1 Nr. 3 i. V. m. § 71 Abs. 4 Satz 1 NKomVG ein Grundmandat mit beratender Stimme für den Hauptausschuss benennen. Ein fraktions- oder gruppenloses Mitglied kann nicht verlangen beratendes Mitglied im Verwaltungsausschuss zu werden.

In der Anlage finden Sie vier Probeberechnungen für die Besetzung des Verwaltungsausschusses unter Berücksichtigung der Bildung der CDU/FDP-Gruppe.

 


Finanzielle Auswirkungen:

./.

 


Der Feststellungsbeschluss hängt von der Bildung der Fraktionen und Gruppen, sowie der Benennung der Beigeordneten ab.

 


Anlagen:

Probeberechnungen Besetzung Verwaltungsausschuss

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Proberechnungen Verwaltungsauschuss Gemeinde Salzhausen (7 KB)