Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Auszug - Bericht des Samtgemeindebürgermeisters  

Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend, Sport, Kultur
TOP: Ö 9
Gremium: Ausschuss für Kinder, Jugend, Sport, Kultur der Samtgemeinde Salzhausen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 16.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:12 - 20:23 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 1, 21376 Salzhausen
 
Wortprotokoll

Samtgemeindebürgermeister Krause berichtet, dass die immer wieder ausfallende Ampelanlage an der Kreuzung in Salzhausen nun endlich gegen eine neue Ampelanlage ausgetauscht wird. Es handelt sich hierbei um eine Anlage des Landes, da es sich um eine Landesstraße handelt. Bisher habe das Land immer wieder versucht die Ampelanlage zu reparieren. Bis die bestellte neue Ampelanlage aufgestellt ist, wird mit einer Behelfsampel gearbeitet. Und bis die Behelfsampel aufgestellt wurde, wird in den Stoßzeiten des Schülerverkehrs der Straßenverkehr durch einen Polizisten geregelt.

Die Betriebserlaubnis für die Interimslösung der Krippe in Gödenstorf wurde zum 20.02.2017 erteilt. Die ersten Kinder werden ab dem 01.03.2017 aufgenommen und eingewöhnt.

Für die neue Kindertagesstätte am Hang, wurde nach Eingang des Fördermittelantrages die Erlaubnis zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn erteilt. Eine Förderzusage ist damit allerdings nicht verbunden, sodass die Förderung und deren Höhe immer noch fraglich ist.

Kurzfristig wird im Kindergarten Am Fuhrenkamp eine zusätzliche Integrationsgruppe eingerichtet.