Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Auszug - Haushaltsplan und Haushaltssatzung für die Jahre 2016 und 2017  

Sitzung des Finanzausschusses der Samtgemeinde Salzhausen
TOP: Ö 5
Gremium: Finanzausschuss der Samtgemeinde Salzhausen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 26.11.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 1, 21376 Salzhausen
SG/15/234-3 Haushaltsplan und Haushaltssatzung für die Jahre 2016 und 2017
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Ulrich Emcke
Federführend:Fachbereich Finanzen Bearbeiter/-in: Emcke, Ulrich
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Eine Übersicht über die Entwicklung der Steuern in den Mitgliedsgemeinden und die Eckpunkte des Haushaltes 2016 und 2017 werden anhand einer Präsentation (Anlage) dargestellt. Es wird berichtet, dass die Ansätze für die Baumaßnahme „Anbau Sporthalle Auetal“ vorsorglich aus dem Haushalt genommen wurden. Für das Gewerbegebiet Gödenstorf wurden wieder 100.000,- € veranschlagt, da die Haushaltsreste nicht übertragen werden konnten. Außerdem wurden für die Grundschule Salzhausen für Baumaßnahmen 30.000,- € in 2016 und 200.000,- € in 2017 veranschlagt. Es wird über die Baumaßnahme „Anbau Sporthalle Auetal“ diskutiert.

 

Nachrichtlich: Die Landeszuschüsse bei den Krippen Salzhausen und Toppenstedt weichen aufgrund der unterschiedlichen Betreuungszeiten (vormittags/nachmittags) voneinander ab.

 

Antrag von Herrn Petersen: Die Ansätze für die Baumaßnahme „Anbau Sporthalle Auetal“

in Höhe von rechnerisch 110.000,- € werden in Haushalt für das Jahr 2017 wieder aufgenommen.

 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen: 5 bei zwei Enthaltungen

 

Der Antrag ist damit angenommen.

 


Beschluss:

Haushaltsplan und die Haushaltssatzung für die Jahre 2016 und 2017 werden in der vorliegenden Form mit den angesprochenen Änderungen beschlossen. Das Investitionsprogramm wird zur Kenntnis genommen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig             

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Präsentation FinA_SG_261115 (642 KB)