Alles Gute in Salzhausen

INFORMATION

Samtgemeinde Salzhausen

Samtgemeindebürgermeister
Wolfgang Krause
Rathausplatz 1
21376 Salzhausen
Telefon: (04172) 90 99-0
Telefax: (04172) 90 99 36
E-Mail:
info@rathaus-salzhausen.de

Öffnungszeiten der
Samtgemeindeverwaltung

Montag  08:30 - 13:00 Uhr 
Dienstag  08:30 - 13:00 Uhr 
Mittwoch  08:30 - 13:00 Uhr 
Donnerstag       08:30 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr 
Freitag  07:00 - 12:00 Uhr 

 

Die Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß §27a Umsatz-
steuergesetz lautet: DE 116818561.
Die Samtgemeinde Salzhausen ist
eine Körperschaft des Öffentlichen
Rechts.

 

Auszug - Anfragen und Anregungen  

Sitzung des Jugendausschusses
TOP: Ö 10
Gremium: Jugendausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 16.11.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:04 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Sitzungszimmer
Ort: Rathausplatz 1, 21376 Salzhausen
 
Wortprotokoll

Ausschussmitglied Hintze äußert seinen Unmut darüber, dass die vergebenen Plätze in den Flüchtlingsunterkünften durch abgereiste Flüchtlinge blockiert werden, da sich diese nicht bei den entsprechenden Behörden abmelden und eine neue Vergabe der Unterkünfte erschwert wird.

Gemeindedirektor Krause teilt mit, dass die Flüchtlinge keine Einschränkungen für ihren Aufenthalt in Deutschland haben. Diese können sich frei bewegen und müssen sich nicht abmelden. Allerdings werden Plätze in den Unterkünften neu vergeben, wenn die vorherige Person länger als zwei Wochen nicht anwesend war. Sollte die entsprechende Person dennoch nach längerer Zeit zurückkehren so würden diese zentral in einer Unterkunft in Stelle untergebracht.

Bürgermeister Abegg regt an, dass bei der Weiterentwicklung des Konzeptes für die Jugendarbeit in Salzhausen auch immer nach einer Alternative zum Jugendkeller im Rathaus gesucht werden sollte.

Gemeindedirektor Krause erklärt, dass die Verwaltung durchgängig nach einer Alternative sucht, da gewisse Nutzungskonflikte zwischen der Jugendarbeit im Keller und der darüber stattfindenden Verwaltungsarbeit nicht zu vermeiden sind.